1. Allgemeine Geschäftsbedingungen
1.1. BarrelKings ist eine Marke und ein Produkt von Bonovox products
1.2. Bonovox products (ab jetzt BarrelKings), die bei der "Kamer van Koophandel" in Rotterdam unter der Handelsregisternummer 67339182 eingetragen sind, behalten sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen vorübergehend zu ändern und gegebenenfalls zu ergänzen.

Handelskammernummer: 37123015
Steuernummer: NL817037779B01

2. Liefervertrag
2.1 Angebote oder Preise sind als Aufforderung an potentielle Käufer zu verstehen, ein Angebot abzugeben. BarrelKings ist in keiner Weise an ein solches Angebot oder einen solchen Preis oder ein solches Angebot an potentielle Käufer gebunden, es sei denn, es wurde schriftlich etwas anderes vereinbart. Die Annahme einer Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch den Kaufinteressenten gilt nur dann als Angebot und führt nur dann zum Abschluss eines Vertrags, wenn die übrigen Bestimmungen dieses Artikels erfüllt sind.
2.2 Ein Angebot eines Kaufinteressenten gemäß Artikel
2.1 gilt unter folgenden Umständen als abgegeben: - Der Kaufinteressent hat die Daten vollständig in die entsprechende Eingabemaske der Website eingegeben und die Informationen werden elektronisch an BarrelKings gesendet. Diese Daten sind bei BarrelKings eingegangen. - BarrelKings hat dem Kaufinteressenten ein individuelles Angebot unterbreitet, das dieser durch einen schriftlichen Vertrag angenommen hat.
2.3 Der Vertrag kommt mit der Bestellung des Käufers zustande oder, wenn das Angebot über die Website abgegeben wurde, mit der Zusendung einer E-Mail an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse. Dieser Vertrag kann von BarrelKings widerrufen werden, wenn der Käufer die von BarrelKings gestellten Bedingungen nicht erfüllt hat oder in der Vergangenheit nicht erfüllt hat.

3. Preise
3.1. Alle Preise werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen in Euro angegeben und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Der Käufer schuldet den Preis, den BarrelKings gemäß Artikel 2.3 dieser Bedingungen bestätigt hat. Der Preis ist im Voraus zu zahlen, da BarrelKings erst nach Zahlung liefert.
3.2. Offensichtliche (Manipulations-)Fehler im Preis, wie z.B. offensichtliche Ungenauigkeiten, können von BarrelKings auch nach Vertragsabschluss korrigiert werden. Sonderangebote sind verfügbar, solange der Vorrat reicht.

4. Zahlung
4.1 Der Käufer kann im Voraus per Kreditkarte, iDeal oder einem ähnlichen Zahlungssystem bezahlen.

5. Lieferung und Lieferzeit
5.1 Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich nach Zahlungseingang des Käufers durch oder im Auftrag von BarrelKings zu dem vom Käufer angegebenen Liefertermin. Die von BarrelKings angegebene Lieferzeit ist ein Anhaltspunkt, aus dem keine Rechte abgeleitet werden können.
5.2 Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer bei Vertragsabschluss angegebene Kontaktadresse.
5.3 Der Käufer ist verpflichtet, das Produkt innerhalb und/oder kurz vor der vereinbarten Frist zu kaufen. Enthält die in Artikel 2.3 genannte Auftragsbestätigung keine vereinbarte Frist, so gilt eine Frist von drei Werktagen nach der Bestellung als vereinbarte Frist.
5.4 Ist zum vorgesehenen Zeitpunkt der Lieferung entweder der Käufer oder eine von ihm benannte Person an der Lieferadresse anwesend und kann entweder der Käufer oder eine von ihm benannte Person das Paket in Empfang nehmen, so bringt die Lieferperson das Paket nach Möglichkeit zu einem Nachbarn.
5.5 Unmittelbar nach Erhalt der Bestellung muss der Käufer das Produkt überprüfen. Wenn der Käufer Produkte in schlechtem Zustand erhält oder Produkte erhält, die nicht den Qualitätsanforderungen entsprechen, die an die Produkte gestellt werden können, bitten wir den Käufer, uns sofort, spätestens aber innerhalb von sechs Stunden nach Erhalt, zu kontaktieren. Der Käufer kann sich an info @ BarrelKings.com wenden. Unser Helpdesk sorgt dafür, dass die Reklamation so effektiv und schnell wie möglich bearbeitet wird. Reklamationen können auch über die Telefonnummer +31 10 798 9500 eingereicht werden. BarrelKings haftet nicht für geringfügige Schäden, die durch den Transport entstehen.

6. Höhere Gewalt
6.1 Im Falle von höherer Gewalt ist BarrelKings nicht verpflichtet, seine Verpflichtungen gegenüber dem Käufer zu erfüllen. BarrelKings ist berechtigt, seine Verpflichtungen für die Dauer der höheren Gewalt auszusetzen.
6.2 Unter höherer Gewalt sind alle Umstände zu verstehen, die außerhalb der Kontrolle von BarrelKings liegen und zu einer vollständigen oder teilweisen Einschränkung der Erfüllung der Verpflichtungen gegenüber dem Käufer führen. Zu diesen Umständen zählen u.a. Streiks, Brände, Betriebsstörungen, Stromausfälle, Ausfälle von (Telekommunikations-) Netzen oder Verbindungen bzw. Kommunikation und / oder das ständige Fehlen der Website, Nichtlieferung oder verspätete Lieferung durch Zulieferer oder sonstige Dritte und das Fehlen von Websites, für die eine staatliche Lizenz erteilt wurde.

8. Haftung und Entschädigung
8.1. BarrelKings ist niemals haftbar für indirekte Schäden